Eppsteiner Burgschauspieler e.V.

Beschreibung
In unzähligen Stunden verfolgen die Burgschauspieler ein intensives und leidenschaftliches Ziel: Den Erhalt der Burg Eppstein und die dort älteste Freilichtbühne des Rhein-Main-Gebietes. Die Burgschauspieler haben sich durch Professionalität und Ehrgeiz auf der Bühne und für unterschiedlichste Veranstaltungen, einen sehr guten Namen erarbeitet. Dabei findet ein quirliges Zusammenarbeiten von Jung und Alt statt. Die Burgschauspieler sind somit auch ein sozialer Ort, der Kindern, Jugendlichen und „großen“ Kindern einen verlässlichen und wichtigen Platz in der Stadtgemeinschaft geben. Hier wird Tradition und der respektvolle Umgang mit verschiedenen Generationen gepflegt. Zu den vier Vorstellungen im Sommer strömen neben Eppsteiner Bürgern, Besucher aus der gesamten Region. Auch unterschiedliche Landesvertreter, Ehrengäste und mehr oder weniger große Berühmtheiten, sind oft zu Gast, wenn die Burgschauspieler die Festspiele eröffnen und genießen dort im stimmungsvollen mittelalterlichen Ambiente Entspannung und Unterhaltung.​ Mitglied im Verband Hessischer Amateurtheater und im Bund Deutscher Amateurtheater
Namenszusatz
Juliane Rödl
Gründungsjahr
1968
Zielgruppe
Schauspiel Theater Kultur Kunst
Mitgliederprofil
Bei uns kann sich jeder einbringen, egal ob auf, hinter, unter oder über der Bühne
Trainingsstunden
Probentermine nach Projekten
Schlagworte
Burg
Kabarett
Kinder & Jugendliche
Senioren