Erste Stadträtin

Erste Stadträtin Sabine Bergold

Die hauptamtliche Erste Stadträtin, Sabine Bergold, unterstützt den Bürgermeister als seine Stellvertreterin bei der Führung der Amtsgeschäfte.

Die Erste Stadträtin wird durch die Stadtverordnetenversammlung für eine Amtszeit von 6 Jahren gewählt.

Frau Bergold wurde 2014 erstmalig gewählt und 2019 durch Wiederwahl in ihrem Amt bestätigt

Sabine Bergold leitet in der Verwaltung das Dezernat II mit den Fachbereichen

  • Verwaltungsteuerung und Kultur
  • Finanzen
  • Soziales.

Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sind die Aufgaben Personal und Organisation, die Haushaltssteuerung sowie aus dem Bereich Soziales insbesondere die Aufgaben Kinderbetreuung, Jugendarbeit und Seniorenarbeit.

Darüber hinaus ist Sabine Bergold stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende der Stadtentwicklungs- und Wirtschaftsförderungs GmbH Eppstein, Beiratsmitglied der Bürgerstiftung Eppstein, Vorstandsmitglied im Wasserbeschaffungsverband Hofheim sowie Mitglied des Kreistages des Main-Taunus-Kreises.

Ihre Ausbildung absolvierte Sabine Bergold bei der Stadtverwaltung Wiesbaden und wechselte nach ihrem Masterabschluss (MPA) im Jahr 2005 zur Stadt Eppstein. Dort leitete sie bis zu Ihrer Wahl zur hauptamtlichen Ersten Stadträtin die Kämmerei.