Förderung der Vereine


Auf Grundlage der Vereinsfördersatzung können Vereine und Kirchengemeinden Hausmeister- und Bauhofsdienstleistungen in Anspruch nehmen. Wegen der Corona-Pandemie und vieler abgesagter Feste und Aktivitäten waren das 2020 deutlich weniger Stunden.  Die geleisteten 272 Stunden schlagen nach der Verwaltungskostenordnung mit rund 13.500 Euro zu Buche. „Die Kosten wurden aber nicht berechnet, um so das große Engagement der Vereine in Eppstein zu unterstützen“, so Bürgermeister Alexander Simon und Erste Stadträtin Sabine Bergold.