20 statt 30 km/h: neues Tempolimit im Eppenhainer Weg


„Die Anregung kam von einem Bürger aus Vockenhausen“, so Bürgermeister Alexander Simon. Nach einer internen Prüfung im Fachbereich Sicherheit & Ordnung wurde der regionale Verkehrsdienst der Polizei beteiligt: es gab keine Einwände. Mit der Verringerung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit sollen vor allem Fußgänger weiter geschützt werden. In diesem Abschnitt ist der Eppenhainer Weg aufgrund der topographischen Lage und des Grundstückszuschnittes nur einseitig mit einem Gehweg ausgestattet. Dieser Gehweg ist zudem schmal. Aus diesem Grund galt es die Herabsetzung der Geschwindigkeit vorzunehmen. Der Weg ist auch Schulweg.