Weltfrauentag 2021


Gerade die Corona-Beschränkungen, so wichtig sie für unsere Gesundheit sind,  lasten doch sehr auf den Frauen, die viel zu häufig in der Familie die Hauptlast tragen:  HOME-scooling  am Vormittag - HOME-Hausfrau in der Küche - HOME-Kinderbetreuung nachmittags - HOME-Office in der Nacht. HOME-Frau bleibt auf der Strecke. Das zehrt an den Nerven und an der Kraft aller Beteiligter. Häusliche Gewalt hat zugenommen in dieser Zeit - der Austausch, das Gespräch, die Beratung dagegen ist schwieriger und Digital fast nicht möglich.

Um so wichtiger sind die Kontakte unter Frauen - der Austausch und Gespräche.  Die GLeichstellungsbeauftragten im Main-Taunus-Kreis bieten in diesem Jahr ihre Reihe FRAU TOTAL als Online-Workshops an. Die Anmeldemodalitäten und Einwahldaten sind im Flyer_Frauentag zu finden.

Ich hoffe, das Angebot wird auch von Eppsteinerinnen gerne angenommen.

Ich freue mich euch in diesem Jahr digital zu treffen.

Liebe Grüße

Gabi Sutor
Gleichstellungsbeauftragte im Magistrat Eppstein