Testzentrum Ehlhalten schließt


Am 16. April öffnete das Testzentrum. In den rund zehn Wochen wurden an zunächst zwei, kurze Zeit später an drei Tagen pro Woche für die Bürger kostenfrei Schnelltests angeboten.

Bislang fanden genau 2.300 Corona-Tests in der Dattenbachhalle statt. Durch die neue Testverordnung und die gelockerten Corona-Schutzmaßnahmen, insbesondere, dass weniger Negativ-Nachweise benötigt werden, war die Zahl der gestatteten Personen zunächst stark gesunken auf rund 30 bis 50 Personen pro Tag. Ab Mitte Juni sank die Anzahl der täglichen Testungen erneut auf zuletzt nur noch unter 15 Personen.

In Eppstein gibt es bei einigen Ärzten und einer Apotheke sowie im Nahbereich der Stadt in zahlreichen Testzentren die Möglichkeit, einen Corona-Test durchzuführen. Anfang Juni wurde das Testzentrum bereits von vier Testkabinen auf zwei Testkabinen verkleinert, um auch Platz für Vereine zu haben, die den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen durften.