Sommerferien in Eppstein


Ein Besuch im Weltkulturenmuseum in Frankfurt steht an, ein konsumkritischer Stadtrundgang, dazu sportliche Tage mit schwimmen, Bogen schießen oder Mountainbiken. 

Wer im kreativen Austausch mit anderen sucht, kann sich zum Töpfern, Zeichnen oder Kochen anmelden. Ab dem 7. Juni steht das Anmeldeformular unter www.eppstein.de zum Download bereit, sowie weitere Details zu den 13 Veranstaltungen. 

Neu: Maika Baxa und Johannes Herr bieten auch Pop-Ups in Eppstein für Kurzentschlossene. Hier ist keine Anmeldung notwendig. Wann, wo und was angeboten wird, ist dann dem Instagram Account der Jugendarbeit Eppstein zu entnehmen. 

Gefördert wurde das Sommerferienprogramm vom LionsClub Eppstein. Weitere Infos gibt es bei Maike Baxa (maike.baxa@eppstein.de oder 305 201) und Johannes Herr (johannes.herr@eppstein.de oder 305-200).