Diese Seite drucken
 

Termin:
18.10.2019

Uhrzeit:
19:30 Uhr


Der einzige ermittelnde Winzer Deutschlands ist zurück!

 

Ein düsteres Jahr neigt sich dem Ende zu: Der Frost im Frühjahr hat fast alle Reben zerstört, und kurz vor der Weinlese vernichtet ein Hagelschauer mancherorts die wenigen reifen Trauben. Als in einem verfallenen Gewölbe eine Leiche entdeckt wird und mehrere Frauen aus dem Dorf verschwinden, wird offenbar: Die Jagd nach den Schuldigen für Frost und Hagel hat längst begonnen …

 

Ein neuer Fall für Kurt- Otto Hattemer.

 

Eintrittskarten inkl. einer "4er Weinprobe" zu 12 € ab 19. August 2019 im BürgerBüro, Am Stadtbahnhof 1, 65817 Eppstein oder in der Buchhandlung Sommer, Lenzhahner Weg 8, 65527 Niedernhausen.

 

Bei Interesse Hausführung um 18.30 Uhr.

 

Weitere Infos unter: www.eppstein.de, www.kk-eppstein.de oder www.leseland-hessen.de

 

"Mit freundlicher Unterstützung des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst, der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen sowie hr2-kultur."



Ort:
Berufsgenossenschaftliche Bildungsst├Ątte
Mendelssohnstra├če 36
65817 Eppstein