Diese Seite drucken
 

Termin:
09.09.2018

Uhrzeit:
10:00 Uhr - 18:00 Uhr


Reise durch 700 Jahre Stadtgeschichte



Feierlicher Festaufzug zur Burg in historischen Gewändern, Start 10.30 Uhr ab Wernerplatz

Die Eppsteiner Burgschauspieler feiern ihr 50-jähriges Jubiläum. Anlässlich des Jahrestags versammeln sich Eppsteinerinnen, Eppsteiner und geladene Laienschauspielgruppen aus Hessen zu einem ökumenischen Gottesdienst um 11 Uhr auf der Burg. Im Anschluss wird die Burg zur Festmeile und bietet den Gästen immer wieder eine Bühne für kleine Szenen aus aktuellen Programmen oder Sketchen. Die Spielszenen, in denen Eppstein seine Stadtrechte verliert und durch die romantische Ruine wieder an Bedeutung gewinnt, sind Teil einer rasanten Reise durch 700 Jahre Stadtgeschichte.

 

Für das leibliche Wohl sorgen Eppsteiner Vereine mit einem reichhaltigen Angebot.

 

Freier Eintritt in die Burg: ab 10 Uhr und freier Eintritt in das Museum: 11-17 Uhr.

 

Veranstalter: Eppsteiner Burgschauspieler und Stadt Eppstein in Beteiligung mit der Ev. Talkirchengemeinde und Kath. Kirchengemeinde Eppstein

 

Bei schlechtem Wetter wird der Gottesdienst in die Ev. Talkirche, Burgstraße, verlegt.



Ort:
Burg Eppstein
Auf der Burg
65817 Eppstein
Telefon: 06198/305 0
E-Mail: info@eppstein.de