Diese Seite drucken
 



aufgeführt von den Eppsteiner Burgschauspielern am 23., 24., 30. Juni sowie 1. Juli 2018, jeweils 19.30 Uhr.



Der Bürger als Edelmann - Komödie nach Molière in der hessischen Fassung von Rainer Dachselt:

Der neureiche, aber einfältige Monsieur Jordan möchte gern ein Adelsangehöriger werden. Für die fehlende Bildung stellt er sich die verschiedensten Lehrer ein, die ihn wie eine Weihnachtsgans ausnehmen. Als er dann auch noch darauf besteht, dass seine Tochter nicht ihren bürgerlichen Liebsten, sondern einen Adligen heiraten soll, fassen die jungen Leute einen raffinierten Plan.

 

Veranstalter: Stadt Eppstein

 

Kartenvorverkauf ab sofort unter www.frankfurt-ticket.de oder im Bürgerbüro der Stadt Eppstein, Am Stadtbahnhof 1, 65817 Eppstein. Eintrittskarten gibt es zu 16 bzw. 18 €.

 

Wetterhinweis:

Wir empfehlen, sich auf das Wetter entsprechend einzustellen, denn gespielt wird solange es geht! Muss eine Aufführung insbesondere wegen schlechter Witterung abgesagt werden (kurzfristig vor Ort), besteht Anspruch auf Erstattung des Eintrittspreises. Bei einem Abbruch nach Spielbeginn besteht kein Anspruch.



Ort:
Burg Eppstein
Auf der Burg
65817 Eppstein
Telefon: 06198/305 0
E-Mail: info@eppstein.de